Selbsthilfegruppe

Für Eltern nach Fehlgeburt, stiller Geburt und

Tod des Kindes kurz nach der Geburt.

Wenn mein Körper geht

So bin ich doch nicht fort.

Sieh zum Himmel hinauf

Ich falle leise herab

Als Sternenstaub.

Und lege mich sanft auf dein Herz.

Sieh wie es glitzert

Sieh wie es heilt.

Du bist nicht allein.

Ich werde immer bei dir sein.

Unsere Herzen vereint.

Bis in alle Ewigkeit.

 

Annika Paßmann

 

Wer wir sind …

Wir sind Eltern von Kindern,  die in den unterschiedlichsten Schwangerschaftswochen oder kurz nach der Geburt verstorben sind.

Was wir

anbieten können ...

Bei uns kannst du dich in geschütztem Rahmen mit anderen Betroffenen austauschen. Wir sprechen über unsere Kinder, über das Leben und alles was uns gerade bewegt. Ein wertschätzendes Miteinander und gegenseitiges Unterstützen sind uns wichtig. Unsere Treffen werden von einer Psychotherapeutin begleitet.

Was du bei uns

nicht erwarten kannst ...

Wir sind eine Selbsthilfegruppe von betroffenen Eltern für betroffene Eltern und können keine medizinische Beratung anbieten und / oder eine Therapie ersetzen. Gerne können wir dir aber Kontaktdaten von ausgewählten Professionisten (Hebammen, ÄrztInnen, TherapeutInnen) zur Verfügung stellen.

Kontakt

Wir treffen uns einmal im Monat in Graz.

 

Ein Einstieg ist jederzeit möglich
und die Teilnahme kostenlos.

 

Für nähere Informationen melde dich bitte
per E-Mail oder telefonisch bei uns.

Andrea Hold

E: shg.sternenkindeltern@gmail.com

T: 0699 10 28 46 04

 

Kathrin Bitzer-Kaufmann

Einzel- ,Paar- & Familientherapie

meinepsychotherapie.at